Über uns

Wir, Grit Brokopp und Jennifer Becker, sind selbst Mamis von jeweils zwei Hypnobirthing-Babies und kennen uns nun seit mehr als einem Jahrzehnt. Wir haben es uns durch unsere Erfahrungen zu einer Herzensangelegenheit gemacht diese weiterzugeben, da noch viel zu wenige werdende Mamis diese wundervolle Art sich auf sein Baby vorzubereiten kennen. 


Jennifer Becker

Ich bin Jennifer, 34 Jahre alt und Mama von Jella (2018) und Maxima (2019). 

Ursprünglich habe ich in Vertrieb und Marketing in großen Konzernen und Unternehmen der Automobil- und Lebensmittelindustrie gearbeitet. Da ich aber schon immer die Arbeit mit Menschen schätze und diese mich wirklich erfüllt, habe ich 2013 begonnen mich als Coach mit verschiedensten Techniken berufsbegleitend weiterzubilden. Als ich 2016 dann fertig ausgebildet war, hatte ich die Gelegenheit für mein ausbildendes Institut das Marketing zu übernehmen und mich als Coach weiterzuentwickeln. Dies tat ich, bis zur Geburt meiner ersten Tochter Jella im Sommer 2018. Auf meine beiden Geburten habe ich mich mit Hypnobirthing vorbereitet und diese selbstbestimmt und in mir ruhend erleben dürfen. Bereits nach meiner ersten Geburt war mir klar, dass ich mich auch als Hypnobirthing Kursleiterin zertifizieren lassen möchte. Gesagt, getan - im März 2019  machte ich in Berlin meine Ausbildung und legte somit gemeinsam mit Grit den Grundstein für mama-leben. 

Qualifikationen:

  • Zertifizierte Hypnobirthing Kursleiterin
  • colouRem® Excellence Coach
  • Zertifizierter wingwave®Coach  


Mein Angebot:

  • Hypnobirthing Kurse (Einzel- & Paarkurse)
  • Privat- & Business-Coaching
  • Burnout-Prävention
  • Angstauflösung (z.Bsp. Flugangst, Phobien)
  • Stressmanagement


Kursangebot für den Kreis Groß-Gerau / Darmstadt / Frankfurt am Main. 

Grit Brokopp

Ich bin Grit, 37 Jahre alt und Mama von Sina (2015) und Johanna (2017). 
Nachhaltigkeit, Achtsamkeit und die Familie und sind für mich die Themen der Zukunft.

Für meine Diplomarbeit habe ich mich bewusst für das Thema  „Vereinbarkeit Beruf und Familie“ entschieden und bin glücklich darüber es heute als Projektmanagerin in Teilzeit im Bereich der erneuerbaren Energien „leben“ zu dürfen.

 Seit meiner ersten Schwangerschaft ist Hypnobirthing für mich ein echtes Herzensthema geworden. Beide Geburten durfte ich als sanft und selbstbestimmt erleben und es entwickelte sich der große Wunsch Frauen auf diese Weise zu begleiten und zusammen mit dem Geburtspartner, ihr Urvertrauen zu sich und dem eigenen Körper zurück zu finden.

Als zertifizierte Kursleiterin freue ich mich auch dieses Jahr viele neue Mamas kennenlernen zu dürfen.

Kursangebot für den Kreis Mainz-Bingen / Alzey / Worms.

Was unsere Klienten sagen. 


Liebe Jenny,
Du hast mir mit Hypnobirthing wieder das Vertrauen in meinen Körper und die Natur zurück gegeben. Meine erste Geburt erfolgte leider sehr fremdbestimmt und nicht nach meinen Wünschen. Durch Hypnobirthing habe ich wieder gelernt, an mich zu glauben und meine Wünsche für eine schöne, selbstbestimmte Geburt durchzusetzen und selbstbewusst dahinter zu stehen. Es ist meine Geburt und die meines Babys und wir wissen genau, was wir brauchen. Darauf habe ich vertraut.Die Geburt meines zweiten Sohnes war wunderschön und perfekt. Besser hätte ich es mir nicht wünschen können. Danke für alles und ich werde dich und Hypnobirthing jederzeit weiterempfehlen.

Carina 


Liebe Jenny, 
als meine Frau mit der Idee eines Hypnobirthing Kurses um die Ecke gekommen ist, hatte ich von dem Thema noch nie etwas gehört. Aber wir kannten uns ja bereits und ich dachte, alles, was meiner Frau bei der Geburt hilft, mache ich mit. Nach der ersten Sitzung bei dir, war ich doch etwas skeptisch Meine Frau sollte es schaffen, unsere Tochter - und ich hatte auch schon genug Geschichten von Geburten gehört - still und ohne Schmerzen zur Welt zu bringen und ich konnte dabei mehr als nur Zaungast sein? Mhm ... ok! Ich merkte, dass die Übungen, die Meditationen und die Massagen meine Frau und mich mehr und mehr zu einem Team machten. Auch deine Erklärungen haben es bei mir im Kopf *klick* machen lassen. Bei der zweiten Sitzung hast du mich dann voll und ganz aus den Schuhen gehoben und die Tränen sind einfach nur geflossen. Du hast es geschafft, meine Vorbehalte und Zweifel auszuräumen und mir ein gutes Gefühl für die Geburt zu geben. Ganz herzlichen Dank dafür!

Christoph 

Liebe Jenny, 

ich war so glücklich als wir uns beim Frauenarzt getroffen haben und du mir erzählt hast, dass du Hypnobirthing Kurse anbietest. Ich hatte schon einiges über das Thema gelesen und wollte dieses tolle Geburtserlebnis so gern bei unserer Tochter haben. Nach dem ganzen Horrorgeschichten anderer Mütter, wollte ich einen anderen Weg gehen. Bereits im Vorfeld unserer Einzelsitzungen hast du beratend zur Seite gestanden und warst offen für alle Fragen. Die beiden Coachings bei dir vor Ort waren einfach nur toll. Du hast es sowohl bei mir als auch bei meinem Mann geschafft, uns die Angst vor einer Geburt zu nehmen - du hast uns zum Lachen und zum Weinen gebracht und uns so viel Mut gegeben, was wir auch in anderen Situationen anwenden können. Vielen lieben Dank dafür! Auch, wenn unsere Tochter am Ende aufgrund äußerer Faktoren per Kaiserschnitt geboren werden musste, so hat die mentale Auseinandersetzung damit auch dieses Thema „gut ausgehen“ lassen. Vielen Dank für deine Unterstützung bei der Geburtsvorbereitung!

Catrin

Links zu Hypnobirthing

https://hypnobirthing.de

https://www.gala.de/royals/briten/herzogin-meghan--hausgeburt-unter-hypnose-21967682.html

https://us.hypnobirthing.com

https://m.facebook.com/hypnobirthingbabys